Privacy Statement

 Was passiert mit Ihren Daten

OneStopSourcing verarbeitet Personen- und Unternehmensdaten in dem Rahmen, wie dies für eine verantwortliche Verfolgung der Unternehmensziele von OneStopSourcing erforderlich ist und den gesetzlichen Datenschutzvorschriften entspricht. Dies beinhaltet konkret:

  • die Verarbeitung personenbezogener Daten über das Online-CRM-System zum Zwecke einer raschen Bearbeitung von Antworten und einer Beschleunigung des Prozesses;
  • die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Beurteilung der Eignung von Kandidaten (Freiberufler bzw. Kandidaten, die von einem Zulieferer kommen) für eine Überlassung an einen Auftraggeber;
  • die Verarbeitung von Personendaten für die Überlassung eines Stellenbewerbers an einen Auftraggeber;
  • die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Vorbereitung, den Abschluss, die Durchführung und Beendigung von Arbeitsverträgen;
  • die Behandlung eventueller Streitigkeiten.

Die personenbezogenen Daten werden spätestens zwei Jahre nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder zwei Jahre nach der Anmeldung als Freiberufler gelöscht, dies mit Ausnahme von personenbezogenen Daten, für die aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen eine längere Aufbewahrungspflicht gilt.

Recht auf Einsichtnahme und Berichtigung

Sie haben die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen und gegebenenfalls berichtigen zu lassen. Hierzu können Sie sich schriftlich oder telefonisch an OneStopSourcing wenden.

Adresse

OneStopSourcing
Dorpsstraat 77
PO Box 74
3941 EP Doorn

Tel: +31 ( 0 ) 343 476 366
Fax: +31 ( 0 ) 343 415 336

info@onestopsourcing.nl

Kontakt

9 + 11 =